Psychotherapie Lebensberatung Paarberatung in Berlin Friedrichshain

Psychotherapie-Beratung

Beratung zu Psychotherapie-Formen wie Psychoanalyse, psychologisch fundierte Psychotherapie, Verhaltenstherapie und verschiedenen Coaching-Formen in Berlin und Friedrichshain.

Wer sich gerade im Umbruch, einer Neuorientierungsphase oder einer Lebenskrise befindet, stellt sich meistens die Frage: Was kann mir jetzt weiterhelfen? Brauche ich eine Psychotherapie – und wenn ja, welche? Oder eher ein Coaching – und wenn ja, was für eins? Oder suche ich einfach für eine kurze Zeit eine Lebensberatung auf?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche der oben genannten Therapieformen wie z.B. Psychoanalyse, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie oder welche Form der Coachings oder der Beratung für Sie jetzt passend wäre, können Sie diesbezüglich Beratung in der Gepäckabgabe erhalten.

Terminvereinbarung: telefonisch unter 030-39205812

Infos zu den Kosten

Eine Sitzung in der Gepäckabgabe dauert  1  bis 1,5 Stunden und gibt Ihnen Raum, Ihr derzeitiges Problem und Ihre Situation zu schildern und mit mir gemeinsam herauszufinden, was Sie jetzt brauchen. Wer sich einfach beruflich verändern möchte, der braucht vielleicht ein philosophisches oder  biografisches Coaching zur Neuorientierung. Die passenden Coaches finden Sie in meinem Netzwerk, ich leite Sie gerne dorthin weiter.

Falls Sie unter psychischen Beschwerden leiden wie depressiven Verstimmungen und Depressionen, Ängsten, Zwängen, Schlafstörungen oder sich in eine Krise in einem bestimmten Bereich Ihres Lebens befinden, können wir herausfinden, welche Form der Gespräche bzw. Psychotherapie für Sie passt und was Sie sich vorstellen können. Für einige Stunden Lebensberatung finden Sie einen Ort in der Gepäckabgabe in meiner Praxis in Berlin Friedrichshain, ebenso, falls wir uns auf eine Gesprächstherapie einigen. Über die Kosten für eine Therapie bei mir finden Sie àhier Infos (Verlinkung Gepäckabgabe Kosten)

Kostenfreie kirchliche Beratungsstellen finden Sie hier:

www.evangelische-beratung.info

Für weitere Therapieformen in Berlin , die von der Kasse finanziert werden, vermittle ich Ihnen gerne die passenden Anlaufstellen und gebe Suchhilfe.

Zu diesen Psychotherapie-Formen zählen folgende:

Eine Psychoanalyse findet mit einer Frequenz von ca. 2-3 mal pro Woche statt, der Klient liegt auf der Couch und der Therapeut sitzt außer Sichtweite. Diese Therapieform geht auf Sigmund Freud zurück (wie alle Therapieformen, die sich aus ihr entwickelt haben). Es geht darum unbewusste Konflikte bewusst zu machen und sich selber besser kennenzulernen, um Veränderung herbeizuführen  – man spricht hier auch von einer „aufdeckenden“ Therapieform.

Buchempfehlung:
Wiedemann, Wolfgang: Wird nur über Sex geredet? 27 neugierige Fragen an die Psychoanalyse. Verlag Vandenhoeck & Ruprecht

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie:
eine Kurzform der Psychoanalyse. Sie wurde aus der Psychoanalyse heraus entwickelt. Wie die Psychoanalyse auch geht sie davon aus,  dass die aktuellen Probleme des Klienten auf Erfahrungen aus seiner Entwicklung beruhen. Sie findet im Sitzen statt mit in der Regel einer Sitzung pro Woche

Die Verhaltenstherapie
Versucht Änderungen in Verhaltens- und Denkmustern des Klienten zu bewirken und konzentriert sich mehr auf die aktuelle Situation. Sie versucht durch verschiedenen Methoden eingefahrene Muster aufzulösen  und Problemlösungen herbeizuführen. Dies ist eine „zudeckende“ Therapieform.